So war es 2018

In diesem Jahr wurden 2 Wochenenden geplant und organisiert.

Die Termine waren dabei der 22.06. bis 24.06. und der 29.06. bis 01.07.2018. Wie seit 2006 ist der Heidefof Sterley wieder der Reiterhof, der sich auf unsere Mädchen freute.

Unser 2. WE 29.06. bis 01.07.2018

Bei unserem 2. WE waren 18 Mädchen aus Lübeck, Bad Schwartau, Bad Oldesloe, Hamburg, Norderstedt und 2 Mädchen aus Syrien mit dabei. Der Ablauf war ähnlich wie bei unserem 1. WE. Auch diesmal gab es ein Turnier für die 4 besten Mädchen und ein Fun- Wettkampf für die anderen Mädels. Auch 2x Reitunterricht gab es und natürlich viel zu entdecken.

Bei dem Heidehof- Cup siegten Helene und Ida punktgleich vor Zivistan und Judith.

Rangliste:  Stand nach der 3. Runde 
RangTeilnehmerTWZAtVerein/OrtSRVPunkteBuchhSoBerg
1.Hellenbroich,Hele908WLübecker SV1202.04.03.00
2.Rosin,Ida953WLübecker SV2012.04.02.00
3.Yüksel,Zivistan1087WSV Bad Oldesloe1111.54.51.50
4.Hirsekorn,Greta982WSV Bad Schwarta0120.55.51.00

Wahrscheinlich hätte Helene auch alle Partien gewinnen können, wollte aber nix riskieren und freute sich so schon über ihre guten Ergebnisse.

Samstag Abend gab es auch erneut ein Tandem- Turnier und diesmal waren 5 Teams am Start.

Rangliste:  Stand nach der 5. Runde 
RangTeilnehmerSRVPunkteBuchhSoBerg
1.Schockolade4014.012.09.50
2.Die Schachponys4014.011.07.50
3.Firefalters3023.012.56.50
4.Neuner- Sahne3023.011.54.50
5.Reiterschach1041.013.01.00
Für die Mädchen war es ein sehr schönes WE, was sie auch zu unserer Abschlußrunde so äuserten. Gern möchten sie wieder auf den Heidehof kommen und natürlich würden sie auch gern wieder Schach spielen wollen, wenn es nur nicht so viel wäre ;)





Unser 1. WE 22.06. bis 24.06.2018

15 Mädchen aus Norderstedt, Kisdorf, Lübeck, Mölln und Hamburg, im Alter von 7 bis 15 Jahren,  trafen sich am Anreisetag bis 19 Uhr auf dem Heidehof und freuten sich auf die Zeit mit den Pferden und Schach. Erneut waren wieder Mädchen zum 1x dabei und waren neugierig auf das was da jetzt auf sie zu kommen würde.

Bei der Begrüßungsrunde wurden die Mädchen für den Reitunterricht eingeteilt und es gab eine "Schach- Einteilung" Dabei sprachen sich 4 Mädchen für ein Turnier aus und die übrigen für einen Schach- Fun Wettkampf.

Samstag

10 Uhr begannen Marie-Sophie, Vanessa, Maxi-Sophia und Judith mit der 1. Runde ihres Heidehof- Cup`s.  Dabei gab es von den Ergebnissen her keine Überraschungen und doch war zumindest der Spielverlauf bei Judith gegen Vanessa sehr unglücklich für die Unterlegene.

Die übrigen 11 Mädchen begannen ihren Wettkampf mit "Fußballschach". Die beiden Teams wurde sehr schnell gefunden und am Ende gab es ein 4:4. Nach dem Mittagessen (Eierkuchen) trafen sich die Mädchengruppen zum Reitunterricht und für mich gab es etwas Zeit, dass ich mich mit dem Verlauf der LVM in Lübeck beschäftigen konnte. Das Reiten hat den Mädels sehr gut gefallen und so gingen sie entspannt in die 2. Runde des Schach.

Überraschend schnell gelang dabei Vanessa ein Sieg gegen Maxi, da diese 2 Varianten im "Springer im Nachzug" vertauschte. Judith hielt lange gegen Marie mit, musste dann aber dennoch der Favoritin zum Gewinn gratulieren. Der Wettkampf der anderen Mädels brachte in Runde 2 das "Fußschach" Bei diesen Spielen ging es hin und her und am Ende stand ein 5:5. Etwas später und noch vor dem Abendbrot gab es dann auch noch ein Team- Tandem, welches 2:0 ausging.

Nach dem Abendessen trafen sich 5 Duos zum "Profi- Tandem" und favorisiert war hier das Team Maxi/Eberhard, obwohl es bei Letzterem Einschränkungen der Spielausführung gab. Ebenfalls nicht ohne Chancen gingen Marie/Vanessa in das Rundenturnier. Ganz am Ende gab es dann das direkte Duell und Vanessa konnte gegen Eberhard gewinnen, da er ein Matt übersah.

Rangliste:  Stand nach der 5. Runde 
RangTeilnehmerAtVerein/OrtSRVPunkteBuchhSoBerg
1.Die allerbesten P  Vanessa/Marie5005.010.510.50
2.Die Gewinner  Maxi/Eberhard4014.012.07.50
3.Die spiel mit mir  Franzi/Anika3023.012.04.00
4.Weiss ich nicht  Clara/Anna2032.013.02.50
5.Fralin  Malin/Jennifer1041.012.50.50
Als es dunkel wurde und auch die letzte "Werwolfr- Runde" zu gunsten des Dorfes entschieden wurde, gab es noch einen kleinen Film zum Abschluß.

Sonntag

Traditionell gab es nach dem Frühstück schon den Reitunterricht.Dies zog sich bis ca 1 Stunde vor dem  Mittagessen hin. Hiernach stand beim Heidehof- Cup die finale Runde an. Im Spiel um den 1. Platz trafen sich Marie und Vanessa und die Zuschauerinnen mussten bis in das Endspiel warten ehe Marie ihre Partie auf geben musste und Vanessa als Turniersiegerin fest stand.

Rangliste:  Stand nach der 3. Runde 
RangTeilnehmerTWZAtVerein/OrtSRVPunkteBuchhSoBerg
1.Vanessa1047WTuRa Harksheide3003.03.03.00
2.Marie-Sophie1137WLübecker SV2012.04.01.00
3.Maxi-Sophia1004WLübecker SV1021.05.00.00
4.Judith774WSegeberger SF0030.06.00.00
Blieb noch der letzte Wettkampf der beiden Teams und dabei galt es beim Kondi- Schach schneller Schachmatt zu setzen. Das Match verlief sehr spannend und bei den ausgeführten Zügen konnte man nicht erahnen wer am Ende gewinnen würde. Entschieden wurde der Wettkampf durch die Zeit.

Den Abschluß unseres ersten WEs bildete die Siegerehrung und die Abreise der Mädchen